• +49 / 3496 / 30 69 858
  • info@hoflieferant.eu
  • Sicherer Einkauf durch SSL
  • kostenloser Versand ab 150 € (in Deutschland)
  • Versand mit DHL / GLS
  • +49 / 3496 / 30 69 858
  • info@hoflieferant.eu
  • Sicherer Einkauf durch SSL
  • kostenloser Versand ab 150 € (in Deutschland)
  • Versand mit DHL / GLS

Mozart: eine schöne, prächtige Stadt. - (Faksimile 1790)

16,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Wenig auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

»eine schöne, prächtige Stadt. -«

Wolfgang Amadé Mozart an Constanze Mozart. Brief vom 28. September 1790


Wichtiges Dokument aus der Biografie des späten Mozart. Kulturhistorisch aufschlussreiche Schilderung einer Fernreise im späten 18. Jahrhundert.

Erstmals vollfarbiges Faksimile des Briefs aus der Hebrew Library in Jerusalem mit ausführlichem Kommentar.

Die Krönung eines neuen Kaisers: eine markante Zäsur. Am 9. Oktober 1790 bestieg Leopold II. den Thron. Das Ereignis führte nicht nur höchste Vertreter aus den Kurfürstentümern nach Frankfurt - an die 25.000 Fremde hielten sich in der Stadt auf, welche die Bühne für ein Spektakel weitesten Ausmaßes bot. Wer in den gesellschaftlichen Führungskreisen auf sich aufmerksam machen wollte, musste daran teilnehmen.
Wolfgang Amadé Mozart zählte zu den Besuchern. Von seiner Reise, die ihn in sechs Tagen von Wien nach Frankfurt geführt hatte, berichtete der Komponist am 28. September 1790 seiner Frau. Regensburg, Nürnberg und Würzburg gehörten zu den Reisestationen. Die lebendige Schilderung gewährt authentische Einblicke in die Biografie des späten Mozart.


ISBN-13: 9783761826010

Erscheinungsdatum: 01.11.2020

Autor: Wolfgang Amadeus Mozart

Einband: Taschenbuch

Seiten: 26

Format: 280x212x7 mm

Gewicht: 143 g

Sprache: Deutsch,Englisch